Skip to main content

Systemisches Coaching

System bedeutet „das Ganze betreffend“, nicht nur einen Teil!

Wir leben in den unterschiedlichsten Systemen, sei es im Beruf als Kollegin/Kollege, Mitarbeiter/Mitarbeiterin, Chef/Chefin, oder in der Familie, als Partner, Elternteil, Kind, Geschwister, Onkel, Tante, u.s.w. Wir sind Teil eines Ganzen.

Systeme organisieren und erhalten sich durch Strukturen. Ist eine Struktur gestört, kann das System aus dem Gleichgewicht kommen und Probleme treten auf.

Beim Systemischen Coaching richtet sich der Blick nicht nur auf das Problem selbst, sondern auf den größeren Zusammenhang, auf das Umfeld, in dem sich der Mensch befindet und in dem das Problem auftritt.

Fokussiert auf die Lösung, werden Hindernisse aufgespürt, angeschaut und wenn möglich aufgelöst – dadurch können sich verborgene Ressourcen und neue Perspektiven zeigen.

Für Unternehmen:

  • Systemische Ordnung in Ihrem Unternehmen
    (Auf dem richtigen Platz sein, Effizienz steigern)
  • Führungskräfte Coaching
    (Authentische Führungspersönlichkeit entwickeln, Konflikte erkennen und lösen)

Für Einzelpersonen:

  • Unterstützung rund um das Thema Arbeit/Beruf
    (Beruf(ung) finden, Talente leben, Unterstützung bei beruflicher Umorientierung, Lösung bei Mobbing,..)
  • Unterstützung rund um das Thema Beziehung:
    (In einer (Liebes)beziehung leben, Konflikte lösen, Weiterentwicklung in der Beziehung, Grenzen setzen – Grenzen achten,...)
  • Unterstützung bei der Konfliktlösung
    (Warum ecke ich immer wieder an? Warum stoße ich an meine Grenzen?)
  • Unterstützung bei der Zielsetzung
    (Gedanken ordnen, Wünsche/Träume aufspüren, Klarheit verschaffen)